Pärson und Gisin zeitgleich auf Rang eins

SID
Sonntag, 18.01.2009 | 13:03 Uhr
Anja Pärson konnte sich bei der Abfahrt in Zauchensee über den geteilten ersten Platz freuen
© sid
Advertisement
NBA
Live
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Die Schwedin Anja Pärson und Dominique Gisin aus der Schweiz haben zeitgleich die Weltcup-Abfahrt in Zauchensee gewonnen. Maria Riesch verlor die Führung im Gesamtweltcup.

Ski-Rennläuferin Maria Riesch hat ihre Führung im Gesamtweltcup verloren. Die 24 Jahre alte Partenkirchenerin kam bei der Abfahrt im österreichischen Zauchensee nur auf Platz sieben und fiel in der Gesamtwertung hinter Lindsey Vonn (USA) zurück, die Dritte wurde.

Den Sieg teilten sich Weltmeisterin Anja Pärson aus Schweden und die zeitgleiche Schweizerin Dominique Gisin. Für Pärson war es der 40. Erfolg im Weltcup, für Gisin der erste.

Riesch verliert Weltcup-Führung

Riesch hat im Gesamtweltcup nun elf Punkte Rückstand auf Vonn. In der Disziplinwertung behielt die Amerikanerin Platz eins.

Riesch fehlten in 1:48,30 Minuten nach mehreren kleineren Fehlern im oberen Streckenabschnitt 0,78 Sekunden auf die Bestzeiten von Pärson und Gisin (1:47,52). Vonn lag 0,17 Sekunden zurück. Gina Stechert (Oberstdorf) kam mit 3,26 Sekunden Rückstand nicht in die Punkteränge der besten 30 Fahrerinnen.

Ski Alpin: Die Weltcuptermine der Frauen

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung