Norweger Bystöl positiv auf THC getestet

SID
Freitag, 16.01.2009 | 12:07 Uhr
Mit dem Skispringen könnte es für Lars Bystöl schon bald vorbei sein
© Getty
Advertisement
NHL
Live
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2
NBA
Spurs @ Warriors
NBA
Jazz @ Grizzlies
NBA
Suns @ Hornets

Skispringer Lars Bystöl ist positiv auf das Cannabinoid THC getestet worden. Der Norweger muss mit einer Sperre von bis zu einem halben Jahr rechnen.

Olympiasieger Lars Bystöl aus Norwegen wurde positiv auf das psychoaktive Cannabinoid Tetrahydrocannabinol (THC) getestet. Wie der 30-Jährige dem Boulevardmagazin "Se og Hör" bestätigte, wurde die Substanz im November 2008 bei einer kleineren Konkurrenz in Vikersund bei ihm festgestellt.

Das Narkotikum ist Hauptwirkstoff der Hanfpflanze und somit nach Cannabis-Konsum nachweisbar.

"Dabei handelt sich nicht um ein leistungsförderndes Mittel, ich habe es auch nicht in einer Wettkampfsituation genommen", sagte Bystöl, dem dennoch eine Sperre droht. In vergleichbaren Fällen wurden Sportler in der Vergangenheit bereits für rund ein halbes Jahr aus dem Verkehr gezogen.

Bystöl nicht zum ersten Mal auffällig

Der Goldmedaillengewinner von Turin 2006 auf der Normalschanze hatte seinen Platz in der norwegischen Nationalmannschaft zu Beginn der Saison wegen anhaltend schwacher Leistungen verloren.

Bystöl, der vor drei Jahren zudem Bronze mit der Mannschaft und von der Großschanze gewann, war schon früher mehrfach negativ aufgefallen.

2001 saß er 24 Tage im Gefängnis, weil er stark alkoholisiert (2,38 Promille) Auto gefahren war. 2003 erlitt er bei einem Sturz ins Hafenbecken von Oslo in alkoholisiertem Zustand einen Kieferbruch.

2005 flog er schon einmal wegen zahlreicher Alkoholeskapaden aus der Nationalmannschaft, 2007 verlor er nach einer Alkoholfahrt seinen Führerschein.

Die aktuellen Skisprung-Ergebnisse

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung