Nur fünf Athleten nach Kanada

DSV reist mit Mini-Team nach Vancouver

SID
Montag, 05.01.2009 | 15:49 Uhr
Steffi Böhler reist gemeinsam mit vier weiteren DSV-Athleten nach Vanvouver
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Lediglich fünf deutsche Langläufer begeben sich auf den Weg nach Vancouver, wo am 16. und 17. Januar die Olympia-Generalprobe ansteht. Die Topathleten gönnen sich eine Ruhepause.

Die Staffel-Olympiazweite Steffi Böhler (Ibach) wird als einzige Vertreterin des deutschen Tour de Ski-Teams bei der Olympia-Generalprobe am 16. und 17. Januar in Vancouver antreten.

Laut Cheftrainer Jochen Behle gehören neben der Gesamt-13. zum nur fünfköpfigen Aufgebot auf den Olympiastrecken von 2010 noch Manuela Henkel (Oberhof), Nicole Fessel (Oberstdorf), Josef Wenzl (Zwiesel) und Tom Brunner (Girkhausen).

Mit Blick auf die WM ab Mitte Februar in Liberec werden sich die anderen Topathleten noch einige Tage Ruhepause gönnen, teilweise ihre Krankheiten auskurieren und sich dann gezielt auf die WM vorbereiten.

Die Frauen sind ab Sonntag in der Ramsau unterwegs, für die Männer um den Tour-Dritten Axel Teichmann soll es ab nächster Woche in Oberhof wieder zur Sache gehen.

Die Weltcup-Termine des Winters

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung