Huber und Rommel führen deutsches Team an

SID
Sonntag, 09.11.2008 | 14:40 Uhr
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Anja Huber und Frank Rommel qualifizierten sich beim nationalen Ausscheidungswettkampf in Winterberg für den Weltcup. Zur Saison-Vorbereitung reist das deutsche Team in die USA.

Weltmeisterin Anja Huber (Berchtesgaden) und der WM-Dritte Frank Rommel (Zella-Mehlis) führen das deutsche Skeleton-Team im kommenden Winter an.

Bei der nationalen Selektion in Winterberg qualifizierten sich neben dem Duo auch Lokalmatador Sandro Stielicke sowie Florian Grassl (Königssee), Marion Trott (Oberhof) und Ex-Europameisterin Kerstin Szymkowiak (Winterberg) für den Weltcup.

America's Cup in Lake Placid

Die letzte Vorbereitungsphase für die am 28. November in Winterberg startende Weltcup-Saison beginnt am Mittwoch, wenn Bundestrainer Jens Müller mit Huber, Szymkowiak, Rommel und Stielicke zum America's Cup nach Lake Placid reist.

Auf der WM-Bahn sollen wichtige Erkenntnisse für den Saisonhöhepunkt (26. bis 28. Februar) gesammelt werden. Für den Cup sind vier Starter pro Nation zugelassen.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung