Biathlon - Magdalena Neuner

Die Zwangspause ist vorbei

SID
Mittwoch, 19.11.2008 | 12:07 Uhr
Magdalener Neuner kann nach ihrer Antibiotika-Kur wieder angreifen
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals

Die dreifache Biathlon-Weltmeisterin Magdalena Neuner hat nach ihrer Antibiotika-Kur wegen einer bakteriellen Infektion das Training am Stützpunkt in Mittenwald wieder aufgenommen, wird aber nicht zu ihren Teamkolleginnen zum Schneelehrgang ins finnische Muonio nachreisen.

Die 21-jährige Wallgauerin wird sich stattdessen mit einigen Nachwuchsathleten vom kommenden Montag bis Freitag (24. bis 28. November) im Osttiroler Wintersportort Obertilliach auf den Weltcup-Auftakt am 4. Dezember im schwedischen Östersund vorbereiten.

"Es lohnt sich nicht mehr nach Muonio zu fliegen, da die Mannschaft nur noch eine Woche dort ist", sagte Neuner und meinte zu ihrer Zwangspause in den letzten Tagen: "Ich war ganz schön platt und deprimiert."

Die Gesamtweltcup-Gewinnerin, die am Dienstag nach über einer Woche erstmals wieder mit Skirollern unterwegs war, hatte schon im Spätsommer wegen einer hartnäckigen Pilzinfektion sieben Wochen mit Training aussetzen müssen.

"Das kann ich wirklich nicht als optimal bezeichnen", meinte Neuner. Am 1. Dezember will die sechsmalige Weltmeisterin nach Östersund fliegen. Ihre Teamkolleginnen bereiten sich noch bis nächsten Mittwoch im Finnland-Camp auf den Saisonstart vor.

Der Terminkalender der Biathlon Frauensaison 2008/09

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung