Altenberg richtet Rodel-WM 2012 aus

SID
Sonntag, 29.06.2008 | 10:54 Uhr
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 3

Calgary - Altenberg wird 2012 Schauplatz der 43. Rodel-Weltmeisterschaften. Der sächsische Wintersportort erhielt beim Kongress des Rodel-Weltverbandes (FIL) im kanadischen Calgary den Zuschlag.

"Deutschland darf sich wieder über ein großes Event freuen", sagte der Generalsekretär des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland (BSD) und frühere Rodel-Bundestrainer Thomas Schwab.

"Altenberg hat erst im vergangenen Winter mit der Bob- und Skeleton-WM gezeigt, dass es fantastische Weltmeisterschaften auf die Beine stellen kann."

Vancouver zieht zurück

Altenberg galt im Rennen um die WM-Vergabe als Außenseiter, doch in der künftigen Olympia-Bahn von Vancouver zog der einzige Konkurrent seine Bewerbung im letzten Augenblick zurück.

Der sächsische Wintersportort hatte 1996 schon einmal Rodel- Weltmeisterschaften ausgetragen. Erst im vergangenen Jahr hatten die Welttitelkämpfe in Oberhof den deutschen Kufen-Assen einen wahren Medaillenregen beschert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung