Dienstag, 08.04.2008

Biathlon

Siebert gibt Trainer-Amt bei Chinesen auf

Leipzig - Klaus Siebert hat sein Amt als Trainer der chinesischen Nationalmannschaft niedergelegt. Der 52 Jahre alte Zinnwalder verlängerte erwartungsgemäß seinen auslaufenden Vertrag nicht, wie Team-Manager Rene Altenburger-Koch bestätigte.

Siebert, der die Chinesen im Juli 2006 übernommen hatte und an die erweiterte Weltspitze führte, liegen andere Angebote vor. Welches Team er im kommenden Winter im Biathlon-Zirkus betreuen wird, ist aber noch offen.

Der dreimalige Weltmeister Siebert gewann 1980 in Lake Placid bei den Olympischen Spielen Silber mit der Staffel. Von 1998 bis 2002 war er Co-Trainer der deutschen Männer-Mannschaft. Bis 2005 war er als Schieß-Bundestrainer bei den österreichischen Biathleten angestellt.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.