Künzle neuer Schweizer Skisprung-Trainer

SID
Mittwoch, 02.04.2008 | 14:54 Uhr
Advertisement
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 2

Einsiedeln - Die Schweizer Skispringer haben schnell einen Nachfolger für den zum Deutschen Skiverband (DSV) abgewanderten Cheftrainer Werner Schuster gefunden.

Einen Tag nach der Präsentation Schusters beim DSV in Planegg stellten sie in ihrem nationalen Trainingszentrum Einsiedeln den erst 28 Jahre alten Martin Künzle als Nachfolger des Österreichers aus dem Kleinwalsertal vor.

Künzle ist damit für den Doppel-Olympiasieger Simon Ammann und den im Weltcup erfolgreichen Andreas Küttel verantwortlich. In der abgelaufenen Saison betreute er die Schweizer B-Mannschaft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung