Schmitt Zweiter der Qualifikation

SID
Samstag, 08.03.2008 | 11:52 Uhr
wintersport, skispringen, schmitt
© Getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 1
NHL
Live
Wild @ Islanders
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Oslo - Mit dem zweiten Platz in der Qualifikation für das Weltcup-Springen am Holmenkollen hat sich Martin Schmitt für den Absturz in Lillehammer rehabilitiert.

Nur 14 Stunden nach seinem letzten Platz beim Springen auf der Olympia-Schanze von 1994 überzeugte der 30 Jahre alte Routinier in der Ausscheidung mit 119 Metern.

Besser war nur der Norweger Björn Einar Romören mit 121 Metern. Den weitesten Sprung stand der vorqualifizierte Skiflug-Weltmeister Gregor Schlierenzauer (Österreich) mit 121,5 Metern.

Alle Deutschen dabei

Neben Schmitt erreichten auch die anderen vier deutschen Athleten den Wettkampf. Michael Uhrmann wurde mit 114 Metern Siebter, Michael Neumayer belegte mit 112 Metern Rang 14.

Auch Georg Späth mit 110,5 Metern und Junioren-Weltmeister Andreas Wank mit 107,5 Metern qualifizierten sich mühelos für die letzte Sprung-Konkurrenz in diesem Winter.

In der nächsten Woche stehen zum Saisonabschluss drei Skiflug-Wettbewerbe in Planica auf dem Programm.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung