Ski alpin

Abfahrt abgesagt: Disziplin-Wertung an Cuche

SID
Dienstag, 11.03.2008 | 11:44 Uhr
wintersport, ski alpin, cuche
© DPA
Advertisement
NBA
Live
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika

Bormio - Die Absage der Weltcup-Abfahrt im italienischen Bormio hat dem Schweizer Didier Cuche (im Bild) die kleine Kristallkugel in der Abfahrtswertung beschert.

Weil das geplante Training wegen nächtlichen Schneefalls nicht gefahren werden konnte, musste der Internationale Skiverband (FIS) auch das für Mittwoch geplante Rennen streichen.

Kein Nachholtermin

Nachgeholt werden kann der letzte Abfahrts-Wettkampf der Saison nicht mehr. Der Sieg in der Königsdisziplin geht damit an den Schweizer Didier Cuche, der fünf Punkte vor Bode Miller aus den USA an der Spitze dieses Klassements liegt.

Cuche gewinnt damit zum siebten Mal einen Disziplin-Weltcup, zum vierten Mal in der Abfahrt.

Laut Reglement müssen die Skirennfahrer aus Sicherheitsgründen vor jeder Abfahrt mindestens einen Trainingslauf absolvieren.

Gestrichen wurde auch das Training der Damen, die allerdings dank eines am Montag absolvierten Testlaufs ihr Rennen am Mittwoch starten können.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung