Freitag, 28.03.2008

Curling

Frauen beenden WM-Turnier mit Pleite

Vernon/München - Die deutschen Frauen müssen weiter um die Teilnahme an Olympia 2010 bangen. Die Auswahl des SC Riessersee um Skip Andrea Schöpp verlor in ihrem letzten Spiel bei der Weltmeisterschaft im kanadischen Vernon gegen das Überraschungsteam aus China mit 5:6.

Damit beendeten die deutschen Curlerinnen das Turnier mit vier Siegen und sieben Niederlagen auf dem enttäuschenden neunten Rang. "Unsere Erwartungen waren natürlich viel höher", sagte Spielführerin Schöpp. Nun müssen die deutschen Curling-Frauen auf dem Weg nach Vancouver auf die WM 2009 in Südkorea bauen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.