Donnerstag, 13.03.2008

Ski alpin

Cuche verzichtet auf Slalom

Bormio/Italien - Der Amerikaner Bode Miller steht vorzeitig als Gewinner der Gesamtwertung im alpinen Ski-Weltcup fest.

wintersport, ski alpin, cuche
© Getty

Weil der Schweizer Didier Cuche (im Bild) beim Slalom nicht an den Start gehen wird, kann er den 191 Punkte-Rückstand auf Miller im Kampf um die Große Kristallkugel auch theoretisch nicht mehr aufholen.

Der 30 Jahre alte Miller, der ohnehin nur noch bei zwei Siegen von Cuche in Riesenslalom und Slalom vom ersten Platz des Gesamtklassements hätte verdrängt werden können, gewinnt damit zum zweiten Mal nach 2005 die begehrte Trophäe.

Bei den Damen ist die Amerikanerin Lindsey Vonn praktisch uneinholbar vorn.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.