Reichelt gewinnt Riesenslalom in Kanada

SID
Samstag, 23.02.2008 | 22:53 Uhr
Ski alpin, Mehrsport, Reichelt
© Getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Whistler - Hannes Reichelt hat den Riesenslalom-Weltcup im kanadischen Whistler Mountain gewonnen. Der Skirennfahrer aus Österreich holte sich vor dem Schweizer Didier Cuche und Landsmann Benjamin Raich seinen dritten Weltcup-Sieg.

Der Amerikaner Bode Miller verteidigte beim olympischen Testrennen für die Winterspiele 2010 in Vancouver durch den siebten Platz seine Führung im Gesamtweltcup.

Als einziger deutscher Starter hatte Felix Neureuther aus Partenkirchen im ersten Durchgang mit fast chancenlos hoher Startnummer den zweiten Durchgang verpasst. Im Riesenslalom- Weltcup löste Raich den ausgeschiedenen Schweizer Daniel Albrecht in der Führung ab.

"Da ging nichts mehr"

"Bei diesem Schnee hatte man mit meiner hohen Startnummer absolut keine Chance, da ging nichts mehr", sagte ein enttäuschter Neureuther. Bei weichen Schneeverhältnissen verpasste er als viertletzter Starter des ersten Durchgangs auf Rang 50 einmal mehr den zweiten Lauf.

Seine letzte Riesenslalom-Platzierung im Weltcup landete der Partenkirchener im Dezember 2006 als 13. im italienischen Alta Badia.

In der Gesamtwertung liegt Miller mit 1103 Punkten vor Raich (1058) und Cuche (998) vorn. Raich führt die Disziplin-Wertung mit 308 Zählern vor dem Amerikaner Ted Ligety (285) und dem Italiener Manfred Mölgg (267) an.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung