Wintersport

Pierre Lueders verzichtet auf WM-Start

SID
Wintersport, Lueders
© DPA

Altenberg - Die Bob-WM in Altenberg gehen ohne den kanadischen Mitfavoriten Pierre Lueders über die Bühne. Sein Name tauchte nicht auf den Trainingslisten auf. Daraufhin erklärten kanadische Offizielle, Lueders habe sich wegen einer schweren Erkältung abgemeldet.

Der Olympiasieger hatte jedoch schon auf das Weltcup-Finale in Winterberg am vergangenen Wochenende verzichtet und war abgereist. Als Grund werden Streitigkeiten des Piloten mit dem kanadischen Verband wegen der personellen Besetzung seines Schlittens vermutet.

Unterdessen musste das erste offizielle Training für die Wettbewerbe der Zweierbobs bei Frauen und Männern abgesagt werden. Dichter Nebel lag über der anspruchsvollen Bahn im Osterzgebirge, so dass Trainingsfahrten zu riskant waren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung