Freitag, 08.02.2008

Ski nordisch

Junioren-WM in Szczyrk fällt aus

Leipzig - Die Junioren-Weltmeisterschaften in den nordischen Skidisziplinen können nicht wie geplant vom 21. bis 28. Februar im polnischen Szczyrk stattfinden. Die Schneeverhältnisse lassen keine Wettbewerbe zu.

Als Alternative für die Springer und Kombinierer konnte Zakopane gewonnen werden. Dort sollen die Medaillen vom 25. Februar bis 1. März vergeben werden. Wo die Langläufer, die neben den Junioren auch die Weltmeister in der U-23-Kategorie ermitteln wollen, ihre Wettbewerbe austragen, soll bis Montag entschieden werden. Als Zeitraum wurde der 25. Februar bis 2. März genannt.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.