Mario Matt führt bei Slalom in Zagreb

SID
Sonntag, 17.02.2008 | 11:29 Uhr

Zagreb - Weltmeister Mario Matt hat beste Chancen, den Weltcup-Slalom im kroatischen Zagreb zu gewinnen. Der österreichische Skirennläufer geht nach seiner Bestzeit von 55,28 Sekunden im ersten Lauf als Führender in den entscheidenden Durchgang, der um 13.15 Uhr beginnt.

Felix Neureuther aus Partenkirchen liegt 0,85 Sekunden dahinter auf Rang 14.

Sehr gute Siegchancen hat nur 0,03 Sekunden hinter Matt der kroatische Lokalmatador Ivica Kostelic. Gleiches gilt für den Schweizer Marc Berthod, der mit lediglich 0,09 Sekunden Rückstand auf Matt Dritter ist.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung