Freitag, 22.02.2008

Ski alpin

Hüftverletzung: Hermann Maier fliegt nach Hause

Whistler - Für den österreichischen Ski-Star Hermann Maier ist das Testrennen für die Olympischen Winterspiele 2010 im kanadischen Whistler vorzeitig zu Ende.

Hermann Maier, Ski alpin
© DPA

Der 35 Jahre alte dreimalige Weltmeister und zweimalige Olympiasieger entschied nach seinem Sturz im Super-G, die Heimreise anzutreten und am Riesentorlauf am Samstag nicht mehr teilzunehmen.

Maier war auf seine ohnehin lädierte Hüfte gefallen. Sein Auftritt kommende Woche bei den Weltcuprennen im norwegischen Kvitfjell ist nicht gefährdet.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.