Wintersport

FIL: Staffelrennen soll olympisch werden

SID
Freitag, 15.02.2008 | 12:12 Uhr

Lausanne - Der Rodel-Weltverband (FIL) drängt auf die Aufnahme des neuen Staffelrennens ins olympische Programm.

Dies habe FIL-Präsident Josef Fendt bei einem Gespräch mit dem Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), Jacques Rogge, in Lausanne angekündigt, teilte der Weltverband in Berchtesgaden mit.

Die Mannschaftsstaffel war in diesem Winter erstmals auch bei der EM und WM durchgeführt worden. DOSB-Präsident und IOC-Vizepräsident Thomas Bach hatte vor drei Wochen bei der Heim-WM in Oberhof den neuen Modus an Ort und Stelle begutachtet. "Ich finde das Staffel-Konzept sehr interessant" sagte Bach. "Ich sehe durchaus Chancen für die Aufnahme ins olympische Programm."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung