Sonntag, 17.02.2008

Langlauf

Deutsche enttäuschen beim Team-Sprint

Liberec - Die deutschen Langläufer haben zum Abschluss des Weltcups im tschechischen Liberec enttäuscht.

Im Team-Sprint in der klassischen Technik schieden Evi Sachenbacher-Stehle/Claudia Nystad und Axel Teichmann/Jens Filbrich bereits im Halbfinale aus. 

Lediglich Steffi Böhler/Katrin Zeller erreichten den Endlauf und wurden beim Sieg von Marit Björgen/Astrid Jacobsen aus Norwegen Zehnte. Bei den Männern setzten sich die Norweger Martin Sundby Johnsrud/Simen Östensen durch.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.