Skispringen

Damjan führt in Willingen - Schmitt raus

SID
Sonntag, 17.02.2008 | 17:29 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Willingen - Jernej Damjan hat beim Skisprung-Weltcup in Willingen die Führung nach dem ersten Durchgang übernommen.

Der Slowene sprang 143 Meter weit und liegt mit 140,4 Punkten vor Anders Bardal. Der Norweger kam auf 142 Meter. Bester Deutscher ist Michael Uhrmann (Rastbüchl) auf Platz 24. Der Bayer sprang 131,5 Meter.

Michael Neumayer (Berchtesgaden) kam auf die gleiche Weite und rangiert knapp dahinter auf Platz 26. Georg Späth (Oberstdorf) als 35. und Martin Schmitt (Furtwangen) als 37. schieden nach Sprüngen von jeweils 125,5 Metern aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung