Wintersport

Björndalen lobt Neuner: "Wunderkind"

SID

Östersund - Ole Einar Björndalen hat kurz vor dem WM-Auftakt im schwedischen Östersund der jungen Dreifach-Weltmeisterin Magdalena Neuner ein großes Kompliment gemacht.

Sie sei "das Wunderkind", sagte der Norweger in einem Interview der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Es sei "unglaublich, was sie von der Geschwindigkeit her leistet. Von der Substanz, von der Kraft, das ist selten bei einer Frau zu sehen", erklärte der 80-malige Weltcup-Gewinner.

"Magdalena hat auch etwas im Kopf, und das ist sehr wichtig, weil der Druck in Deutschland noch höher ist als in Norwegen", sagte der fünfmalige Olympiasieger Björndalen.

Er wisse zwar nicht, wann Magdalena Neuner mit dem spezifischen Biathlon-Training angefangen habe, aber er hoffe, sie achte auf ihren Körper, damit sie nicht zu früh verbrannt sei. "Wenn sie ihren Kopf gebraucht, hat sie alle Möglichkeiten", stellte der neunmalige Weltmeister fest.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung