Abfahrt von Val d'Isere Ende Februar in Kvitfjell

SID
Dienstag, 05.02.2008 | 14:39 Uhr

München - Die am vergangenen Samstag im französischen Val d'Isere ausgefallene Ski-Weltcup-Abfahrt der Herren soll am 29. Februar im norwegischen Kvitfjell nachgeholt werden.

Einen Tag später (1. März) findet auf der Olympiastrecke von 1994 wie geplant eine weitere Abfahrt statt, teilte der Internationale Ski-Verband (FIS) mit.

Nach den beiden Abfahrtsrennen geht es am 2. März in Kvitfjell auch noch im Super-G um Weltcup-Punkte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung