Donnerstag, 10.01.2008

Ski alpin

Vogl verzichtet auf Slalom-Start in Wengen

Stuttgart - Alois Vogl hat seinen Start beim Weltcup-Slalom in Wengen (Schweiz) abgesagt. Wie der Deutsche Skiverband mitteilte, laboriert der 35-Jährige weiterhin an einer Kapselverletzung der linken Hüfte.

"Ich habe immer noch starke Schmerzen", sagte der Slalomspezialist Vogl. "Unter diesen Voraussetzungen macht ein Start keinen Sinn." Neben Felix Neureuther werden nun Stefan Kogler und Christian Wanninger den Slalom bestreiten.

Vogl hatte wegen der Verletzung, die er sich vergangene Woche im Training zugezogen hatte, bereits am vergangenen Wochenende auf einen Start in Adelboden verzichtet. Der Routinier hoffe nun, bis zum Klassiker in Kitzbühel wieder fit zu sein. Vogl war in dieser Saison bislang bei drei Weltcups angetreten, aber nie ins Ziel gekommen.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.