Freitag, 04.01.2008

Skispringen

Training und Qualifikation in Innsbruck abgesagt

Innsbruck - Das Training und die Qualifikation zum dritten Springen der Vierschanzentournee in Innsbruck sind wegen des weiterhin zu starken Windes an der Bergisel-Schanze abgesagt worden.

Um 12.00 Uhr will die Jury gemeinsam mit den Trainern entscheiden, ob das Skispringen wie vorgesehen am Nachmittag ausgetragen werden kann. Allerdings sind die Wetterprognosen auch für diesen Zeitpunkt ungünstig. Es wird weiterhin mit starken Windböen gerechnet.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.