Ski Alpin

Svindal als Zuschauer zurück beim Weltcup

SID
Donnerstag, 17.01.2008 | 19:05 Uhr
Advertisement
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Kitzbühel - Doppel-Weltmeister Aksel Lund Svindal hat nach seinem schweren Trainingssturz Ende November beim alpinen Weltcup in Beaver Creek die ersten Schritte zurück in den Leistungssport unternommen.

"Seit zwei Wochen trainiere ich wieder im Kraftraum, denn durch meinen Unfall habe ich 15 Kilogramm an Gewicht verloren", sagte der Weltcup-Gesamtsieger aus Norwegen in Kitzbühel. "Das hier ist das erste Weltcup-Rennen, an dem ich wieder teilnehme - wenn auch nur als Gast. Auch wenn ich es schade finde, dass ich nicht selbst mitfahren kann, freue ich mich, das Flair von Kitz live zu erleben."

Ende November war Svindal beim Training zur Abfahrt in Beaver Creek schwer gestürzt. Er erlitt dabei Gesichtsverletzungen sowie eine tiefe Schnittwunde am Unterleib. Er wird in dieser Saison keine Rennen mehr bestreiten. "Ich bin ich und an meiner Einstellung hat sich nichts geändert. Ich weiß, was ich falsch gemacht habe, aber Shit happens", sagte der 25-Jährige vor rund 100 Journalisten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung