Sonstiges

Snowboarderin Karstens überrascht als Weltcup-Zweite

SID
Mittwoch, 09.01.2008 | 20:52 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Bad Gastein - Mit dem überraschenden zweiten Platz im Parallelslalom hat Anke Karstens aus Bischofswiesen den deutschen Snowboardern einen unerwarteten Erfolg beschert.

Beim Weltcuprennen im österreichischen Bad Gastein musste sie sich im Finale nur der Niederländerin Nicolien Sauerbrei geschlagen geben. Dritte wurde Doris Günther aus Österreich. Isabella Laböck (Prien) fuhr auf den 14. Platz, die Olympia-Zweite Amelie Kober (Miesbach) enttäuschte als 24.

Sieger bei den Männern wurde der Franzose Mathieu Bozzetto vor Benjamin Karl aus Österreich und dem Slowenen Rok Marguc. Bester Deutscher war Patrick Bussler aus Lenggries auf dem zehnten Platz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung