Sechster Junioren-WM-Titel für Neuner

SID
Samstag, 26.01.2008 | 15:34 Uhr
Biathlon, Weltcup, Neuner
© DPA
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
Live
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Ruhpolding - Die dreimalige Weltmeisterin Magdalena Neuner hat in Ruhpolding den Sprint über 7,5 Kilometer bei den Junioren-Weltmeisterschaften gewonnen.

Die 20 Jahre alte Wallgauerin behauptete sich trotz zwei Strafrunden nach dem Stehendschießen in 24:38,9 Minuten mit 41,8 Sekunden Vorsprung vor der Altenbergerin Susann König, die eine der zehn Scheiben verfehlte. Platz drei ging an die fehlerfrei schießende Französin Marine Dusser.

"Auch wenn ich im Vorjahr mit den drei WM-Siegen bei den Frauen schon den zweiten Schritt vor den ersten gemacht habe, hat trotzdem mein nun sechster WM-Titel bei den Junioren einen großen Wert für mich", sagte Neuner, die auch als klare Favoritin in der Verfolgung gilt.

"Wenn ich laufe, dann Vollgas" 

Die achtfache Weltcup-Siegerin startete vor 2500 Zuschauern in der extrem harten und glatten Loipe sehr engagiert und lag von der ersten Zwischenzeit an in Führung.

"Wenn ich laufe, dann gebe ich auch Vollgas. Halbe Sachen mache ich nicht", betonte Neuner. Bei den extrem schwierigen Bedingungen habe sie von der Weltcup-Erfahrung profitiert, meinte die bayerische Zöllnerin, die am 28. Januar ins WM-Trainingslager der deutschen Damen ins schwedische Solleftea reisen wird.

Zuvor hatten bereits die deutschen Junioren zwei Sprint-Medaillen gewonnen. Hinter dem fehlerfrei schießenden Russen Anton Schipulin belegten über 10 Kilometer Florian Graf (Eppenschlag) mit einer Strafrunde den zweiten und Arnd Pfeiffer (Clausthal-Zellerfeld), der zwei Mal in die Strafrunde musste, den dritten Platz.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung