Norweger Bardal führt beim Weltcup in Zakopane

SID
Sonntag, 27.01.2008 | 14:41 Uhr
Advertisement
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 1
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 2
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Viertelfinale
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Zakopane/Polen - Anders Bardal hat beim Skisprung-Weltcup in Zakopane die Führung nach dem ersten Durchgang übernommen. Der Norweger erhielt 149,1 Punkte für einen Sprung auf 137 Meter.

Sein Vorsprung auf den zweitplatzierten Thomas Morgenstern aus Österreich, der auf 135 Meter kam, beträgt 4,1 Zähler. Bester Deutscher ist Michael Neumayer (Berchtesgaden) auf Rang zwölf.

Der Bayer sprang 134,5 Meter weit. Auch Michael Uhrmann (Rastbüchl) mit 126 Metern als 18. und Stephan Hocke (Schmiedefeld) mit 122 Metern auf Platz 28 erreichten das Finale der besten 30. Kevin Horlacher (Degenfeld) schied mit 117 Metern als 38. aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung