Dienstag, 22.01.2008

Ski alpin

Neureuther Vierter nach erstem Lauf in Schladming

Schladming - Felix Neureuther hat beim Slalom im österreichischen Schladming Chancen auf seinen fünften Podestplatz im Weltcup.

Der Partenkirchener hatte als Vierter nach dem ersten Lauf einen Rückstand von 0,70 Sekunden auf den führenden Italiener Manfred Moelgg. Zweiter ist der österreichische Weltmeister Mario Matt vor dem Franzosen Jean-Baptiste Grange.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.