Bob

Lange verpasst EM-Sieg

SID
Samstag, 19.01.2008 | 19:43 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Cesana/Italien - Doppel-Olympiasieger André Lange hat seinen vierten Europameister-Titel im Zweier-Bob verpasst.

Beim Weltcup auf der Olympia-Bahn von 2006 in Cesana, der parallel zur EM ausgetragen wurde, musste sich der Oberhofer mit seinem Anschieber Kevin Kuske mit einem Rückstand von 14/100 Sekunden allerdings nur dem Russen Alexander Subkow geschlagen geben. Den dritten Platz belegte Vortagessieger Simone Bertazzo aus Italien.

Mit einem Sieg hätte Lange mit seinem früheren Dauerrivalen Christoph Langen gleichgezogen, der in seiner Karriere siebenmal Europameister wurde.

Matthias Höpfner aus Oberbärenburg mit seinem Anschieber Thomas Pöge wurde Elfter, das Riesaer Duo Thomas Florschütz/Enrico Kühn belegte Rang 15.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung