Samstag, 19.01.2008

Bob

Lange verpasst EM-Sieg

Cesana/Italien - Doppel-Olympiasieger André Lange hat seinen vierten Europameister-Titel im Zweier-Bob verpasst.

Beim Weltcup auf der Olympia-Bahn von 2006 in Cesana, der parallel zur EM ausgetragen wurde, musste sich der Oberhofer mit seinem Anschieber Kevin Kuske mit einem Rückstand von 14/100 Sekunden allerdings nur dem Russen Alexander Subkow geschlagen geben. Den dritten Platz belegte Vortagessieger Simone Bertazzo aus Italien.

Mit einem Sieg hätte Lange mit seinem früheren Dauerrivalen Christoph Langen gleichgezogen, der in seiner Karriere siebenmal Europameister wurde.

Matthias Höpfner aus Oberbärenburg mit seinem Anschieber Thomas Pöge wurde Elfter, das Riesaer Duo Thomas Florschütz/Enrico Kühn belegte Rang 15.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.