Freitag, 25.01.2008

Eisschnelllauf

Jenny Wolf wieder mit "Flachland-Rekord "

Hamar - Sprint-Weltmeisterin Jenny Wolf hat im norwegischen Hamar bei ihrem insgesamt 19. Weltcupsieg erneut einen "Flachland-Weltrekord" über 500 Meter aufgestellt.

In 37,52 Sekunden verbesserte die Berlinerin ihre erst fünf Tage alte Bestmarke aus dem WM-Rennen von Heerenveen um 0,08 Sekunden und war so schnell wie noch nie zuvor eine Eisschnellläuferin außerhalb der Hochlandbahnen von Calgary und Salt Lake City.

Es war ihr siebter Weltcup-Sieg im neunten 500-Meter-Rennen der Saison, mit dem sie ihre Führung im Gesamtklassement ausbaute. Die Erfurterin Pamela Zoellner wurde Fünfte, die Inzellerin Heike Hartmann Sechste.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.