Samstag, 26.01.2008

Nord. Kombination

Gruber gewinnt vorgezogenen Sprunglauf

Seefeld - Wegen einer vorhergesagten Schlechtwetterfront haben die nordischen Kombinierer bereits am Samstag den ersten Sprunglauf für den am Sonntag vorgesehenen Einzel-Weltcupwettbewerb im österreichischen Seefeld absolviert.

Diesen gewann der Österreicher Bernhard Gruber mit 100 Metern vor dem Franzosen Jason Lamy Chappuis und seinem Landsmann Christoph Bieler.

Bester Deutscher war Weltcup-Spitzenreiter Ronny Ackermann aus Dermbach mit 94 m auf Platz fünf. Sollte es das Wetter zulassen, wird am Sonntag der zweite Sprung absolviert. In jedem Fall kann aber der Wettbewerb mit dem einen Sprung beendet werden.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.