Freitag, 11.01.2008

Ski alpin

Grange gewinnt Super-Kombination in Wengen

Wengen - Jean Baptiste Grange hat die alpine Super-Kombination in Wengen gewonnen. Der Franzose setzte sich in der Schweiz nach verkürzter Abfahrt und einem Slalom-Durchgang in 2:20,61 Minuten durch.

Mit einem Rückstand von 6/100 Sekunden wurde der Weltmeister Daniel Albrecht aus der Schweiz Zweiter. Bode Miller aus den USA fuhr auf Platz drei. Der einzige deutsche Starter, Stephan Keppler, schied im Slalom aus. Der Ebinger hatte in der verkürzten Lauberhorn-Abfahrt Platz 24 belegt.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.