Nord. Kombination

Frenzel feiert in Klingenthal Siegpremiere

SID
Sonntag, 20.01.2008 | 10:46 Uhr
frenzel, wintersport
© DPA
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Klingenthal - Der Oberwiesenthaler Eric Frenzel hat den ersten Weltcup der nordischen Kombinierer in seiner Karriere gewonnen. Der 19-Jährige setzte sich in Klingenthal beim Massenstart-Wettbewerb gegen den Weltcup-Führenden Ronny Ackermann aus Dermbach durch.

Nach 10 Kilometer Langlauf und dem Springen von der Normalschanze verwies Frenzel mit 186,6 Punkten Ackermann um 2,8 Zähler auf Rang zwei. Dritter wurde der Finne Annsi Koivuranta.

Sein Landsmann Hannu Manninen, der nach dem Laufen noch in Führung lag, wurde nur 25. Ackermann baute seine Führung im Weltcup aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung