Eiskunstlauf

Eistanzpaar Beier vor drittem deutschen Titel

SID
Freitag, 04.01.2008 | 20:07 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Dresden - Die Geschwister Christina und William Beier aus Oberstdorf stehen bei den deutschen Eiskunstlauf-Meisterschaften vor ihrem dritten Titel.

Nach einjähriger Wettkampfpause wegen einer Sehnen-Verletzung der gebürtigen Philippinin untermauerte das Eistanz-Paar am Freitag in Dresden im Originaltanz die Führung vor den Titelverteidigern Nelli Ziganschina/Alexander Gazsi (Chemnitz/ Berlin). Nur die Meister dürfen den einzigen Startplatz der Deutschen Eislauf-Union (DEU) bei der Europameisterschaft vom 22. bis 27. Januar in Zagreb wahrnehmen.

Vor der Kür liegen die Beiers mit 84,08 Punkten vor den in Moskau trainierenden Ziganschina/Gazsi (81,53). Dritte sind die Dortmunder Nachwuchstänzer Carolina Hermann/Daniel Hermann (74,58).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung