Sonntag, 27.01.2008

Eiskunstlaufen

14-Jährige gewinnt US-Meisterschaften

St. Paul/USA - Die erst 14 Jahre alte Mirai Nagasu hat die amerikanischen Eiskunstlauf-Meisterschaften gewonnen. Damit ist Mirai Nagasu nach Tara Lipinski 1997 die zweitjüngste US-Meisterin der Geschichte.

Die Zweite der Junioren-WM von 2007 verwies in St. Paul/Minnesota Rachel Flatt und Ashley Wagner auf die Plätze. Da Nagasu und Flatt noch nicht das notwendige Mindestalter von 15 Jahren erreicht haben, werden Wagner, Bebe Liang und Kimberly Meissner, die Weltmeisterin 2006, die USA bei den Weltmeisterschaften in Göteborg vom 17. bis 23. März vertreten.

"Ich bin nicht unbedingt enttäuscht, nicht bei der WM starten zu dürfen. Ich denke wirklich nicht, dass ich diesen hohen Anforderungen schon gewachsen bin", sagte Mirai Nagasu. Stattdessen wird sie bei der Junioren-WM starten.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.