Eiskunstlaufen

14-Jährige gewinnt US-Meisterschaften

SID
Sonntag, 27.01.2008 | 14:37 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

St. Paul/USA - Die erst 14 Jahre alte Mirai Nagasu hat die amerikanischen Eiskunstlauf-Meisterschaften gewonnen. Damit ist Mirai Nagasu nach Tara Lipinski 1997 die zweitjüngste US-Meisterin der Geschichte.

Die Zweite der Junioren-WM von 2007 verwies in St. Paul/Minnesota Rachel Flatt und Ashley Wagner auf die Plätze. Da Nagasu und Flatt noch nicht das notwendige Mindestalter von 15 Jahren erreicht haben, werden Wagner, Bebe Liang und Kimberly Meissner, die Weltmeisterin 2006, die USA bei den Weltmeisterschaften in Göteborg vom 17. bis 23. März vertreten.

"Ich bin nicht unbedingt enttäuscht, nicht bei der WM starten zu dürfen. Ich denke wirklich nicht, dass ich diesen hohen Anforderungen schon gewachsen bin", sagte Mirai Nagasu. Stattdessen wird sie bei der Junioren-WM starten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung