Kalla übernimmt Führung bei Tour de Ski

SID
Dienstag, 01.01.2008 | 16:40 Uhr
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Tag 2
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Tag 2
Liga ACB
Saskia Baskonia -
Real Madrid (Spiel 4)
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Nove Mesto/Tschechien - Die deutschen Langläuferinnen haben sich zur Hälfte der Tour de Ski im Gesamtklassement weiter nach vorne geschoben.

Nach dem 4. von 8. Wettbewerben liegt Claudia Nystadt aus Oberwiesenthal nur noch 30,8 Sekunden hinter der neuen Gesamtführenden Charlotte Kalla. Die Schwedin erreichte am Neujahrstag im tschechischen Nove Mesto nach 10 Kilometern im freien Stil mit Handicap-Start 8,5 Sekunden vor der Italienerin Arianna Follis das Ziel.

10,1 Sekunden zurück lief Justyna Kolwalczyk (Polen) auf Rang drei.

Evi Sachenbacher-Stehle aus Reit im Winkl ist mit einem Rückstand von 34 Sekunden Achte.

"Wir haben heute als Team gearbeitet. Das das bei uns Frauen geht, hätte ich nicht gedacht. Aber in unserer Gruppe wollten viele nach vorn, deshalb haben wir so gut harmoniert", meinte Nystad und wurde von Bundestrainer Jochen Behle gelobt: "Sie ist heute sehr clever und taktisch klug gelaufen. Das war eine Top-Leistung."
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung