Alexandra Grauvogl Siebte beim Weltcup

SID
Mittwoch, 16.01.2008 | 17:41 Uhr
Advertisement
NBA
Live
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 6)
Liga ACB
Real Madrid -
Teneriffa (Spiel 1)
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
Liga ACB
Baskonia -
Malaga (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien

Stuttgart - WM-Bronzemedaillengewinnerin Alexandra Grauvogl (Bad Wiessee) hat sich beim Skicross-Weltcup im französischen Flaine in verbesserter Form präsentiert. Vier Tage nach ihrem 16. Platz zum Saisonauftakt belegte die 26-Jährige den siebten Rang und war damit beste Deutsche.

Es siegte Meryl Boulangeat (Frankreich), die sich vor Jenny Owens (Australien) und Noriko Fukushima (Japan) durchsetzte. Sarah Reisinger aus Lindenberg fuhr auf den 16 Rang.

Bei den Herren feierte Weltmeister Tomas Kraus seinen zweiten Saisonsieg. Der Tscheche gewann vor Enak Gavaggio (Frankreich) und Richard Spalinger (Schweiz). Simon Stickl (Bad Wiessee) belegte den 19. Rang, Maximilian Pupp (Glonn) wurde 22. Frank Maier (Oberried- Riedlberg), Uwe Keil (Schöneck) und Andreas Tischendorf (Gersfeld) waren bereits in der Qualifikation gescheitert.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung