Dienstag, 01.01.2008

Skispringen

Ahonen führt nach dem ersten Durchgang

Garmisch-Partenkirchen - Janne Ahonen hat beim Neujahrsspringen der Vierschanzentournee die Führung nach dem ersten Durchgang übernommen. Der Finne stellte mit 139 Metern einen Schanzenrekord auf und erhielt dafür 138,2 Punkte.

Sein Vorsprung auf den zweitplatzierten Andreas Küttel aus der Schweiz, der auf 132,5 Meter kam, beträgt 7,7 Zähler. Bester Deutscher ist Michael Neumayer auf Rang sieben. Der Berchtesgadener sprang 131,5 Meter weit.

Das Finale erreichten auch Martin Schmitt (Furtwangen) und Georg Späth (Oberstdorf). Michael Uhrmann (Rastbüchl), Stephan Hocke (Schmiedefeld) und Felix Schoft (Garmisch-Partenkirchen) schieden aus.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.