Samstag, 12.01.2008

Nord. Kombination

Ackermann Zweiter nach dem Springen

Val di Fiemme - Ronny Ackermann darf auf den Sieg beim Weltcup der Nordischen Kombinierer in Val di Fiemme hoffen.

Der Weltcup-Spitzenreiter belegt nach zwei Sprüngen auf der Olympia- Schanze den zweiten Platz und geht mit einem Rückstand von nur 22 Sekunden auf den führenden David Zauner aus Österreich in den 15- Kilometer-Langlauf. Ackermann kam bei Dauerregen auf 129 und 124,5 Meter. Matthias Menz aus Oberhof ist mit einem Rückstand von 45 Sekunden Fünfter.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Welcher Deutsche drückt dem Winter 2015/2016 seinen Stempel auf?

Felix Neureuther
Severin Freund
Simon Schempp
Eric Frenzel
Natalie Geisenberger
Laura Dahlmeier
ein anderer Athlet

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.