Sieg zum Auftakt

Erfolgreicher Saisonstart für Amelie Kober

SID
Samstag, 13.10.2007 | 13:52 Uhr
amelie kober
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Live
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Landgraaf - Snowboarderin Amelie Kober ist erfolgreich in die Saison gestartet. 

Zum Auftakt des Weltcup-Winters gewann die Olympia-Zweite aus Miesbach den Parallel-Slalom im niederländischen Landgraaf und wiederholte damit in der Skihalle SnowWorld ihren Vorjahressieg.

Sieger bei den Herren war der Franzose Mathieu Bozzetto. Als bester Deutscher fuhr Patrick Bussler aus Lenggries auf den achten Platz.

"Ein guter Mix aus Spaß und Stress"

Dass es für Amelie Kober wie 2006 zum Sieg in Landgraaf reichen würde, hatte die 19-Jährige vor dem ersten Rennen der Saison nicht erwartet. "Ich war mir während der Trainings noch unsicher. Man weiß nicht genau, wo man steht. Zudem ist die Konkurrenz im eigenen Team sehr stark", sagte Kober, "aber im Wettkampf hat sich dann eine Eigendynamik entwickelt. Es war ein guter Mix aus Spaß und Stress."

Im Finale setzte sie sich gegen Heidi Neururer aus Österreich durch. Lokalmatadorin Nicolien Sauerbreij (Niederlande) wurde Dritte vor der Finnin Ilona Ruotsalainen. Selina Jörg aus Sonthofen fuhr auf den 10. Rang, Isabella Laböck aus Prien wurde 13., und Rosa Czipf aus Esslingen erreichte Platz 17.

Knapper Ausgang bei den Herren

Bei den Männern verpasste der Österreicher Siegfried Grabner seinen dritten Sieg in Folge in Landgraaf. Im Finale unterlag der Olympia-Dritte von Turin dem Franzosen Bozzetto mit nur zwei Zehnteln Sekunden Rückstand.

Im Kampf um Platz drei setzte sich Marc Iselin aus der Schweiz gegen den Slowenen Zan Kosir durch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung