Volleyball

Volleyballerinnen belegen dritten Platz

SID
Sonntag, 30.07.2017 | 18:23 Uhr
Die deutschen Volleyballerinen haben für einen versöhnlichen Abschluss gesorgt

Die deutschen Volleyballerinnen haben beim Finalturnier der Grand-Prix-Gruppe 2 nach dem Verpassen des Aufstiegs in die erste Division für einen versöhnlichen Abschluss gesorgt. Die Auswahl des DVV setzte sich im Spiel um Platz drei in Ostrau gegen Gastgeber Tschechien mit 3:1 (25:23, 17:25, 25:20, 25:23) durch.

Lediglich der Turniersieg berechtigt zum Aufstieg in die Grand-Prix-Gruppe 1. Vor einer Woche hatte das Team von Bundestrainer Felix Koslowski beim letzten Vorrunden-Turnier in Richmond/Kanada schon mit 3:0 gegen Tschechien gewonnen und sich so für das Finalturnier in Ostrau qualifiziert.

Vor einer Woche hatte das Team von Bundestrainer Felix Koslowski beim letzten Vorrunden-Turnier in Richmond/Kanada schon mit 3:0 gegen Tschechien gewonnen und sich so für das Finalturnier in Ostrau qualifiziert.

Im Endspiel stehen sich am Abend (18.10 Uhr) noch Deutschlands Halbfinal-Gegner Südkorea und Polen gegenüber.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung