Volleyballerinnen holen vierten Sieg

SID
Samstag, 15.07.2017 | 13:09 Uhr
Die deutschen Volleyballerinnen haben die Finalrunde beim Grand Prix fest im Blick
Advertisement
Mallorca Open Women Single
Live
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
Live
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Die deutschen Volleyballerinnen haben die Finalrunde beim Grand Prix fest im Blick. Beim zweiten Vorrundenturnier in Almaty/Kasachstan gewann das Team von Bundestrainer Felix Koslowski 3:0 (26:24, 25:15, 25:6) gegen Kroatien und holte damit den vierten Sieg im fünften Spiel.

Zum Auftakt des zweiten Vorrunden-Wochenendes am Freitag hatte die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) ein 3:1 gegen Gastgeber Kasachstan geholt.

In Almaty ist zum Abschluss am Sonntag noch Kolumbien (10.10 Uhr) der Gegner. Anschließend steht das dritte und letzte Vorrundenturnier im kanadischen Richmond auf dem Programm. Koslowski nutzt den Grand Prix als Test für die EM in Aserbaidschan und Georgien (22. September bis 1. Oktober).

Sollte sich Deutschland als eines der besten drei Teams der Vorrunde für das Finale qualifizieren, hätte die Auswahl am 29./30. Juli in Ostrau/Tschechien die Chance, um den Aufstieg in die Gruppe 1 zu spielen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung