Donnerstag, 27.10.2016

Berlin Recycling Volleys erreichen Viertelfinale im Pokal

Pokal: Berlin erreicht das Viertelfinale

Volleyballmeister Berlin Recycling Volleys ist mit etwas Mühe ins Viertelfinale des DVV-Pokals eingezogen. Der Titelverteidiger setzte sich am Donnerstag 3:1 (21:25, 25:22, 25:22, 29:27) gegen die United Volleys Rhein-Main durch und trifft in der Runde der besten Acht im November auf den Bundesliga-Konkurrenten SVG Lüneburg.

Bereits am Mittwoch war Rekord-Pokalsieger VfB Friedrichshafen durch ein 3:0 (25:18, 25:21, 25:17) beim Drittligisten SSC Karlsruhe weitergekommen. Das Team des ehemaligen Bundestrainers Vital Heynen bekommt es nun mit dem TV Bühl zu tun. Das Finale des Pokals steigt am 29. Januar 2017 in Mannheim.

Die Viertelfinalpaarungen im Überblick:

VfB Friedrichshafen - TV Bühl

Tebu Volleys - Netzhoppers KW-Bestensee

Berlin Recycling Volleys - SVG Lüneburg

SWD Powervolleys Düren - TSV Herrsching

Alle Mehrsport-News

Das könnte Sie auch interessieren
Der VC Wiesbaden steht im Halbfinale der Playoffs

Wiesbaden erreicht Halbfinale

Im Halbfinale trifft Dresden auf Stuttgart

Meister Dresden erreicht Halbfinale

Romans Sauss hat seinen Vertrag bei SWD powervolleys Düren verlängert

Düren verlängert mit Volleyballer Sauss


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.