Deutsche Volleyballer gewinnen Test vor EM-Quali gegen Niederlande

Testspielerfolg gegen Niederlande

SID
Samstag, 10.09.2016 | 00:36 Uhr
Vital Heynen kann zufrieden sein
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Die deutschen Volleyballer haben das vorletzte Testspiel in der Vorbereitung auf die EM-Qualifikation gewonnen. In Antwerpen setzte sich das Team von Bundestrainer Vital Heynen 3:0 (25:22, 25:20, 25:23) gegen die Niederlande durch.

Am Samstag (19 Uhr) folgt die Generalprobe gegen Belgien. "Ich hoffe, dass wir einen weiteren Schritt in die richtige Richtung machen. Wir sind auf einem guten Weg", sagte Heynen.

Die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) tritt in der EM-Qualifikation in der Gruppe A zunächst in Podgorica/Montenegro (16. bis 18. September) und dann in Las Palmas/Spanien (23. bis 25. September) an.

Nur der Sieger des Viererturniers mit Montenegro, Spanien, der Schweiz und Deutschland löst direkt das Ticket für die Endrunde 2017 in Polen. Der Zweitplatzierte kann sich über die Play-offs gegen den Zweiten der Gruppe C (Belgien, Griechenland, Moldawien, Ukraine) ebenfalls noch qualifizieren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung