Ehemaliger Volleyball-Bundestrainer verstorben

Trauer um Niemczyk

SID
Freitag, 03.06.2016 | 09:24 Uhr
Andrzej Niemczyk starb im Alter von 72 Jahren
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der Deutsche Volleyball-Verband trauert um seinen früheren Bundestrainer Andrzej Niemczyk. Der Pole, vor allem bekannt für seine großen Erfolge mit Frauen-Bundesligist SV Lohhof, starb am Donnerstag im Alter von 72 Jahren. Dies gab der polnische Volleyball-Verband bekannt.

Niemczyk war von 1981 bis 1989 Bundestrainer und führte die DVV-Auswahl bei Europameisterschaften zweimal auf Platz fünf. Mit Lohhof wurde er jeweils viermal Meister und Pokalsieger. Niemczyk litt seit Ende der neunziger Jahre an Lymphdrüsenkrebs.

Als Trainer der polnischen Frauen holte Niemczyk 2003 und 2005 den EM-Titel.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung