Finne Tiilikainen neuer Trainer

SID
Montag, 25.04.2016 | 13:05 Uhr
Die SWD powervolleys Düren bekommen einen Finnen als Coach
© getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 3
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 3
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

Bundesligist SWD powervolleys Düren hat Tommi Tiilikainen als neuen Trainer verpflichtet. Der Finne erhält zunächst einen Einjahresvertrag. Sein Vorgänger Anton Brams beendete sein Engagement in Düren aufgrund beruflicher Verpflichtungen.

Tiliikainen stand vier Jahre beim finnischen Erstligisten Kokkolan Tiikerit und holte dreimal den Meistertitel. "Das war ein tolles Kapitel in meinem Leben, für das ich sehr dankbar bin. Jetzt habe ich das nächste aufgeschlagen", sagte der 28-Jährige. Düren war in den Play-offs im Viertelfinale an der SVG Lüneburg gescheitert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung