Mittwoch, 03.02.2016

Turniere in Bulgarien und Italien

Volleyballer kämpfen um WM-Tickets

Für die deutschen Volleyball-Nationalmannschaften der Männer und Frauen geht es im Zeitraum vom 15. Mai 2016 bis 15. Oktober 2017 um Tickets für die Weltmeisterschaften 2018.

Für das deutsche Herrenteam geht es um einen der sieben Europa-Plätze
© getty
Für das deutsche Herrenteam geht es um einen der sieben Europa-Plätze
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dies teilte der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) am Mittwoch nach dem Council-Meeting des Weltverbands FIVB in Lausanne mit.

Die Männer, die bei der WM 2014 in Polen Bronze gewonnen hatten, kämpfen um einen der sieben Europa-Plätze für das Turnier in zwei Jahren in Bulgarien und Italien.

Für die Frauen-WM in Japan werden acht Teilnehmer aus Europa gesucht.

Die Titelverteidiger Polen (Männer) und USA (Frauen) sowie die Gastgeber sind in den jeweils 24 Teams umfassenden Turnieren gesetzt.

Die Auslosung der WM-Gruppen ist für Dezember 2017 geplant.

Das könnte Sie auch interessieren
Andrea Giani ist seit 2017 Trainer der deutschen Männer-Nationalmannschaft

WM-Qualifikation: Volleyballer scheitern an Frankreich

Andrea Giani fuhr mit Deutschland den zweiten Sieg in der WM-Qualifikation ein

Zweiter Sieg in WM-Qualifikation

Andrea Giani feierte einen perfekten Einstand als Trainer der deutschen Volleyball-Auswahl

WM-Qualifikation: Volleyballer starten unter Giani perfekt


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer gewinnt die Darts Premier League 2017?

Gary Anderson will seinen Titel verteidigen
Michael van Gerwen
Gary Anderson
Phil Taylor
Peter Wright
Raymond van Barneveld
Adrian Lewis
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.