Trainer der Volleyball-Bundesliga einig

Friedrichshafen und Berlin sind Favorit

SID
Montag, 19.10.2015 | 15:35 Uhr
Meister VFB Friedrichshafen gehört für die Mehrzahl der Trainer wieder zu den Meister-Favoriten
© getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
Live
WTA Luxemburg: Viertelfinale
European Challenge Cup
Gloucester -
Agen
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Scarlets -
Bath
NBA
Cavaliers @ Bucks
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Neue Saison, alte Favoriten: Die Mehrheit der Trainer rechnet vor dem Start der Bundesliga erneut mit einem Zweikampf zwischen Meister VfB Friedrichshafen und Vizemeister Berlin Recycling Volleys. Dies geht aus einer Umfrage der Bundesliga hervor.

Für sechs von elf Chefcoaches machen die dominierenden Teams der vergangenen Jahre auch diesmal den Titel unter sich aus.

"Der VfB Friedrichhafen ist für mich in der Favoritenrolle, denn sie sind der Titelverteidiger. Wir wollen und werden ihnen auch in diesem Jahr einen spannenden Fight liefern. Wer dann das bessere Ende für sich hat, wird sich zeigen", sagte Roberto Serniotti, neuer Trainer der personell stark umgebauten Berliner.

Sein Friedrichshafener Amtskollege Stelian Moculescu wollte als einziger der Befragten keinen Tipp abgeben: "Wer Meister wird, darüber können wir sehr gerne im Mai reden."

Neben Serniotti tippt auch Itamar Stein (VSG Coburg/Grub) auf Friedrichshafen ("Das Team vom Bodensee ist im Gegensatz zu den BR Volleys besser eingespielt"), Michael Warm (United Volleys RheinMain) und Max Hauser (TSV Herrsching) setzen auf Berlin. Die neue Spielzeit beginnt am Freitag (19.30 Uhr). Friedrichshafen tritt bei den United Volleys RheinMain an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung