Boricic neuer CEV-Präsident

SID
Sonntag, 18.10.2015 | 10:09 Uhr
Der CEV hat einen neuen Präsidenten
© getty

leksandar Boricic (67) ist neuer Präsident des Europäischen Volleyball-Verbandes (CEV). Der Serbe wurde bei der Generalversammlung in Sofia für vier Jahre gewählt und löst André Meyer (Luxemburg) an der CEV-Spitze ab.

Boricic ist der insgesamt neunte Präsident in der Geschichte des europäischen Verbandes. Der frühere jugoslawische Nationalspieler übernahm 1992 den Chefposten beim jugoslawischen Verband.

Nach der Teilung des Landes wurde Boricic 2002 Präsident des neu gegründeten Volleyball-Verbandes Serbien und Montenegro. Seit 2006 ist Boricic Präsident des serbischen Verbandes.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung